Ferienhaus auf den Azoren
  Ferienhäuser auf Santa Maria Azoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



  

   

  

 
Wussten Sie schon.......dass ein Hoch über den Azoren das Wetter
in ganz Europa beeinflusst?

Es bringt Sonnenschein und milde Meeresluft.

  … und wie die Azoren zu ihrem Namen kamen?

Der portugiesische Seefahrer Diogo de Silves landete – im Auftrag Heinrich des Seefahrers –
im Jahre 1427 auf der Inselgruppe, und nahm sie für Portugal in Besitz.
De Silves und weitere Entdecker sahen eine große Menge Bussarde, die sie fälschlicherweise für Habichte hielten.
Man nannte das Archipel „Ilhas dos Açores“, die Habichtsinseln.
Später allerdings entdeckten Forscher, dass es sich bei diesen Vögeln nicht um Habichte sondern Bussarde handelt.
Der Name Açores, bzw. Azoren wird bis heute – also lange nach der Entdeckung dieses Irrtums –
beibehalten und von offizieller Stelle anerkannt.
 

  

Herzlich willkommen auf "Azorenhoch Santa Maria" -
einer Reise in die Mitte des Atlantiks!
   


 

 
 
 
 







 
  189437 Besucher
©beavonderinsel 2010-16

 
 







Besucherzaehler